Hotel Kontorhaus Stralsund

5 luxuriöse Gadgets: So wird die Geschäftsreise zum Erlebnis

Geschäftsreisen sind keine Urlaubsreisen, das versteht sich von selbst. Hier stehen nicht Erholung, Entspannung und Erlebnis im Vordergrund, sondern die Arbeit. Das allerdings heißt nicht, dass man diese Zeit nicht genießen oder sich versüßen kann kann – zum Beispiel, in dem man auf die richtigen Gadgets setzt.

Edle und angesagte Reise-Accessoires machen jeden Business-Trip zum Erlebnis. Sie erleichtern den Arbeitsalltag unterwegs und geben jedem Geschäftsreisenden den letzten Schliff. Mit den Business- Accessoires, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen, sind Sie nicht nur absolut en vogue: Sie hinterlassen zudem auch einen professionellen Eindruck, der jedem geschäftlichen Erfolg zugrunde liegt.

An folgenden luxuriösen Reise-Gadgets kommen Sie in diesem Jahr nicht vorbei:

  1. Edle Laptops aus Carbon mit einer angesagten Lackierung
    Einige der besten Laptops, die aktuell auf dem Markt sind, werden aus Carbon gefertigt. Das Material ist nicht nur robust und stabil – es kommt auch formschön und stylish daher. Die neuen Laptops sind absolut aufsehenerregend: Einige können aus etwa zehn Metern Höhe zu Boden fallen, ohne dabei zu Bruch zu gehen. Andere wiederum überzeugen mit einer spektakulären Akkudauer von bis zu zwölf Stunden.
  2. Elegante Laptop-Taschen
    Wer beim Computer auf Luxus setzt, sollte nicht am Zubehör sparen. Designer-Laptoptasche werden aus reinem Leder gefertigt und bieten das gewisse Extra. Die stylischen Taschen und Hüllen lassen sich elegant umhängen oder lässig in der Hand tragen.
  3. Luxuriöse Smartphones
    Luxuriöse Smartphones zählen für den Geschäftsreisenden zum Non plus Ultra. Die neuesten Geräte kombinieren auf spielerische Weise Design und Features. Im höherwertigen Segment gibt es etwa Smartphones, die mit einer stylischen Goldschale versehen sind, oder Geräte, die von Haus aus auf den Schutz der Daten achten und keine Zusatzpakete gegen Hacker und Phisher erforderlich machen.
  4. Smartes Gepäck
    Intelligentes Hand- und Aufgabegepäck zählt zu den jüngsten Trends unter luxusbetonten Geschäftsreisenden. So werden etwa robuste Rollkoffer angeboten, deren Standort sich per GPS tracken lässt. Besonders praktisch sind die integrierten Ladestationen, mit denen smarte Koffer dafür sorgen, dass technische Geräte stets mit Strom versorgt sind. Eine Kofferwaage ist ebenso eingebaut wie ein digitales Schloss, das sich über das Smartphone öffnen lässt. Wird die Tasche ohne das Wissen ihres Besitzers entfernt, wird automatisch ein Alarmsignal auf das Telefon gesendet.
  5. Elektronisches Papier
    Wer seinen Laptop auf Reisen nicht immer mitschleppen will oder beim Schreiben generell kein Freund von Tatstaturen ist, dem dürfte "Augmented Paper" gefallen: Das elektronische Papier überträgt mit einem Knopfdruck handschriftliche Notizen und Skizzen via Bluetooth auf das Smartphone oder in die Cloud. Die dazugehörige App wandelt die Notizen, die man handschriftlich mit einem speziellen Stift verfasst hat, in digitalen Text um.