Hotel Kontorhaus Stralsund

„Der Nussknacker“ kommt ins Theater Vorpommern

Intendant Ralf Dörner bringt das beliebteste Ballett der Welt auf die Bühne

„Der Nussknacker“ kommt ins Theater Vorpommern

Es ist das meistgespielte Ballett weltweit: „Der Nussknacker“ erzählt von der kleinen Klara-Marie, die am Weihnachtsabend von ihrem Patenonkel Drosselmeier einen Nussknacker geschenkt bekommt. Im Traum erscheint ihr der Nussknacker als Prinz und entführt sie in eine märchenhafte Welt. Passend zur Weihnachtszeit wird das beliebte Stück nun gleich an mehreren Tagen im Theater am Olof-Palme-Platz in Stralsund auf die Bühne gebracht.

Als literarische Grundlage des Balletts, das Ralf Dörner als Intendant des Theaters am Olof-Palme-Platz zur Musik von Peter I. Tschaikowskij inszeniert, dient das Kunstmärchen des deutschen Schriftstellers E. T. A. Hoffmann „Nussknacker und Mausekönig“. Das Märchen-Ballett in zwei Akten wurde 1892 in Sankt Petersburg uraufgeführt.

 

In Stralsund wird das beliebte Ballett an folgenden Tagen aufgeführt:

 

  • Mittwoch, 14. Dezember, 19.30 bis 21.20 Uhr

  • Freitag, 16. Dezember, 19.30 bis 21.30 Uhr

  • Samstag, 17. Dezember, 18 bis 20 Uhr

  • Freitag, 23. Dezember, 18 bis 20 Uhr

  • Sonntag, 25. Dezember, 16 bis 18 Uhr

 

 

Das Theater am Olof-Palme-Platz

Im Theater am Olof-Palme-Platz hat das Musiktheater seine Probenräume. Hier feiern Opern, Musicals und Operetten ihre Premieren. Zudem stehen Dramen, Ballette, Konzerte und Gastspiele auf dem Programm. Das Theater Stralsund arbeitet als Mehrspartenhaus unter dem Namen "Theater Vorpommern" mit dem Theater Greifswald und dem Theater in Putbus zusammen.

Aller Infos zum Programm des Theaters finden sich unter www.theater-vorpommern.de. Dort sind auch Termine vermerkt, zu denen man einen Blick hinter die Kulisse des Hauses werfen kann. Tickets im Vorverkauf kann man sich per E-Mail an ticket@theater-vorpommern.de sichern.

 

veröffentlicht: Stralsund, 12.12.2022

alle Neuigkeiten aus unserem Blogs anzeigen